Haushaltsgeräte

Hausgemachte Mayonnaise mit geröstetem Knoblauch

Hausgemachte Mayonnaise mit geröstetem Knoblauch

Gelingt leicht und passt zu vielen Gerichten

Portionen 1 p, Kochzeit 20 m

Zutaten

  • 1 Eigelb
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Esslöffel Weißweinessig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Senf
  • 100 ml Olivenöl

Anweisungen

  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Knoblauchzehen (mit der Haut) darin auf kleiner Flamme 15 Minuten anschwitzen. Nicht anbrennen lassen. Im Öl abkühlen lassen.
  • Die Emulgierscheibe in die Küchenmaschine einsetzen. Den Knoblauch mit Daumen und Zeigefinger in den Behälter ausdrücken (dabei die Haut entfernen). Das Eigelb, den Senf, Essig und eine Prise Salz hinzufügen. 15 Sekunden mixen. Die Maschine laufen lassen, und das Knoblauchöl durch den Einfüllstutzen dazuträufeln. Gelegentlich die Maschine anhalten, damit sich das Eigelb gut mit dem Öl verbinden kann.
  • Sobald das gesamte Öl in der Masse ist, das Sonnenöl etwas zügiger hinzugeben. Fortfahren, bis eine dicke, cremige Mayonnaise entsteht. Nach Belieben abschmecken.
  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
Hausgemachte Mayonnaise mit geröstetem Knoblauch