Haushaltsgeräte

Mandelsuppe mit Steinpilzen

Mandelsuppe mit Steinpilzen

Kräftig und lecker

Portionen 4 p, Kochzeit 45 m

Zutaten

  • 100 g geschälte Mandeln
  • 4 EL Öl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Scheiben altes Weißbrot, zerbröselt
  • 750 ml Hühnerbrühe (Brühwürfel)
  • 250 ml Weißwein
  • 200 g Steinpilze, in Scheiben geschnitten
  • 2 EL glatte Petersilie, fein gehackt
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • – Küchenmaschine mit Messer

Anweisungen

  • Die Mandeln in einer Pfanne 3 bis 4 Minuten rösten und abkühlen lassen.
  • Zwiebel und Knoblauch in 2 Esslöffel Öl glasig braten (sie dürfen keine Farbe annehmen, damit die Suppe eine schöne hellgelbe Farbe erhält). Das Brot und die Mandeln in die Pfanne geben, ein paar Minuten lang braten und etwas abkühlen lassen.
  • Das Messer in die Küchenmaschine einsetzen und die Mandeln mit 50 ml Hühnerbrühe dazu geben. Die Mandeln pürieren und in einen Suppentopf mit schwerem Boden löffeln. Die restliche Brühe und Wein dazu geben, zum Kochen bringen und 15 Minuten lang köcheln lassen.
  • Das restliche Öl erhitzen und die Steinpilzscheiben von beiden Seiten braten, bis sie braun und knusprig sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Suppe in tiefen Tellern mit den Steinpilzscheiben servieren und mit Petersilie bestreuen.
  • 45 Minuten Zubereitungszeit
Mandelsuppe mit Steinpilzen