1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Rezepte: Schokoladenplätzchen

    Schokoladenplätzchen

    Schokoladenplätzchen

    Mit diesem einfachen Rezept können Sie an jedem Tag der Woche eine Ladung frisch gebackener Kekse zubereiten. Diese klassischen amerikanischen Leckerbissen sind in nur 15 Minuten zubereitet und eignen sich hervorragend als Dessert oder süßer Snack. Sie sind köstlich weich, geschmackvoll und mit vielen leckeren Schokoladensplittern übersät, könnten sie leicht zum Lieblingsgebäck der gesamten Familie werden.

    Küchenmaschine

    Zutaten

    • 410 g Weizenmehl
    • 10 g Backpulver (etwa 2/3 eines Beutels)
    • 1 TL Salz
    • 2 Eier
    • 190 g kalte Butter
    • 200 g brauner Zucker
    • 200 g Zartbitterschokoladenstückchen (am besten hochwertige Zartbitterschokoladentropfen mit etwa 70 % Kakaoanteil verwenden)

    Zubereitung

      1
    • Schritt 1: Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. In einer anderen Schüssel die Eier verquirlen. Schneiden Sie die Butter in kleine Würfel.
    • 2
    • Schritt 2: Geben Sie die Butterwürfel und den braunen Zucker in die Küchenmaschine mit dem Rührbesenaufsatz und starten Sie das Gerät auf Stufe 2 für 2 Minuten. Die Schokoladenstückchen hinzufügen und 20 Sekunden lang auf Stufe 1 weiterrühren. Dann die zuvor vorbereitete Mehlmischung hinzugeben und 1 Minute lang auf Stufe 1 weiterschlagen. Anschließend die Ränder der Schüssel mit einem Silikonspatel abkratzen.
    • 3
    • Schritt 3: Geben Sie langsam die zuvor verquirlten Eier hinzu und starten Sie das Gerät für 30 Sekunden auf Stufe 2.
    • 4
    • Schritt 4: Nach dem Mischen formen Sie aus dem Keksteig etwa 12 Kugeln mit einem Gewicht von je 90 Gramm. Legen Sie die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und stellen Sie sie für mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank. Tipp: Befeuchten Sie Ihre Hände leicht, wenn Sie die Kugeln formen, damit der Teig nicht kleben bleibt.
    • 5
    • Schritt 5: Backen Sie die Schokoladenkekse im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15 Minuten lang mit Ober- und Unterhitze ohne Umluft. Nach dem Backen die Kekse aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren abkühlen lassen.
    • Tipp: Lagern Sie die rohen Plätzchenteigkugeln bis zu einem Monat im Gefrierschrank und backen Sie sie nach Belieben in mehreren Portionen.
    1.

    1.

    2.

    2.

    3.

    3.

    4.

    4.

    5.

    5.

    Schokoladenplätzchen

    Was Sie brauchen

    Weitere Rezepte entdecken

    Entdecken Sie mehr

    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.