1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    • Ihre Vorteile im Philips Online-Shop

    • 45 Tage Rückgaberecht

    • Versandfertig in 24 h

    • Versandkostenfrei

    Zähne putzen mit Kindern

    So bringen Sie Ihren Kindern Zähne putzen bei

    Lesezeit: 4 Min
    Die tägliche Zahnpflege ist ein überaus wichtiger Bestandteil unserer allgemeinen Körperpflege – und zwar schon ab dem Kleinkindalter. Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihr Kind so früh wie möglich mit dem Zahnputzritual und der richtigen Putztechnik vertraut machen. Nur so können Sie sicherstellen, dass sich die Zähne Ihres Kindes gesund entwickeln und gesund bleiben. Wie auch alles andere müssen Kinder Zähne putzen erst lernen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Kindern Zähne putzen üben können und was Sie beim Zähneputzen mit Kleinkindern beachten sollten.

    Die ersten Schritte: Zähneputzen mit Kleinkind

     

    In den ersten Lebensjahren übernehmen die Eltern das Zähneputzen Ihrer Kinder. Ab einem Alter von drei bis vier Jahren können Kinder damit beginnen, Ihre Zähne selbst zu putzen, wobei die Eltern aber gegebenenfalls nachputzen sollten. Das eigenständige Putzen sollten Sie als Eltern fördern, denn so bringen Sie Ihrem Kind bei, Verantwortung für die eigene Zahngesundheit zu übernehmen.1 Hierbei ist es äußerst wichtig, dass Sie das tägliche Ritual von Anfang an als Routine etablieren. Das heißt: Putzen Sie zu festen Zahnputzzeiten und machen Sie Ihr Kind von Anfang an mit der richtigen Putztechnik vertraut.

    Hierbei hat sich das sogenannte KAI-System (Kauflächen-Außenflächen-Innenflächen) bewährt. Auch kleine Kinder können es leicht lernen und sich merken:2

    • Zuerst werden alle Kauflächen (K) geputzt.
    • Jetzt sind die Außenflächen (A) dran. Die Zähne sollten aufeinander liegen und mit kreisenden Bewegungen von der Mitte aus nach rechts und nach links geputzt werden.
    • Zuletzt werden die Innenflächen (I) mit kleinen Kreisen vom Zahnfleisch zum Zahn gereinigt.

    Wichtig ist, dass sich die Kinder die richtige Putztechnik einprägen, auch wenn sie bei deren Ausführung noch unterstützt werden müssen. Bei Kleinkindern gilt dasselbe wie bei Erwachsenen: Mindestens zweimal täglich Zähne putzen (morgens und abends). Zusätzlich empfiehlt es sich nach dem Verzehr von Süßigkeiten die Zähne zu putzen.

    Tipps, die das Zähneputzen mit Kleinkind erleichtern

     

    Mit Kleinkindern Zähne putzen ist nicht immer einfach. Manche wehren sich oder fangen an zu schreien. Hier unsere Tipps, wie Sie das Zähneputzen beim Kleinkind vereinfachen und Ihren Schützling dabei unterstützen, das Zähneputzen zu lernen:

    • Putzen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind. Gemeinsames Zähne putzen macht mehr Spaß als alleine. Auch akzeptieren Kinder die „Pflicht“ leichter, wenn Sie ebenso für Mama und Papa gilt. Gleichzeitig können Sie Ihrem Kind die richtige Technik vormachen.
    • Bringen Sie Spaß und Spiel in die Sache. Spiele machen die langweilige Routine interessanter. Sprechen Sie Reime oder singen Sie ein Zahnputzlied  - das lenkt das Kind ab und ehe es sich versieht, sind die Zähne geputzt.
    • Loben Sie Ihr Kind. Hat Ihr Kind erfolgreich seine Zähne geputzt, loben Sie es. Für Putzen ohne Meckern oder erfolgreiches Nachputzen kann es auch kleine Belohnungen geben.
    • Schaffen Sie eine kindgerechte Atmosphäre. Bunte Zahnbürsten, ein eigenes kleines Handtuch und Kinderzahnpasta – all das kann dazu beitragen, dass sich die Kinder wohler fühlen. Richten Sie im Bad einen Spiegel ein, der auf Sichthöhe des Kindes ist – es erleichtert den Kleinen das Putzen, wenn sie sich dabei sehen können.

    Wenn Kinder alt genug für eine elektrische Zahnbürste sind, kann auch diese helfen, das tägliche Putzen zu vereinfachen. Die Philips Sonicare for Kids zum Beispiel motiviert Ihr Kind mithilfe einer lustigen App zum selbständigen Zähne putzen. Kinder erhalten „Belohnungen“, wenn Sie richtig geputzt haben und hilft ihnen somit, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln.

    Bleiben Sie konsequent, was die Zahnpflege Ihrer Kinder angeht und achten Sie auf eine gute zahnärztliche Versorgung von Anfang an. Am besten gewöhnen Sie Ihr Kind gar nicht erst an süße Getränke und erlauben Süßigkeiten nur in Ausnahmefällen. All das ist wichtig, damit sich die Zähne Ihrer Kinder gesund entwickeln und alle Voraussetzungen für ein schönes und gesundes Lächeln im Erwachsenenalter gegeben sind.

     

    Fussnoten
    1 https://www.zahnwelt-duisburg.de/news/dental/archiv/2015/juni/news04
    2 https://www.kindergesundheit-info.de/themen/risiken-vorbeugen/alltagstipps/zahngesundheit/zaehneputzen-mit-kai/

    Was Sie brauchen

    Philips Sonicare For Kids

    Elektrische Schallzahnbürste

    HX6322/04
    Sonicare
    Sonicare

    Philips Sonicare For Kids Elektrische Schallzahnbürste

    HX6322/04

    Zum spielerischen Erlernen der richtigen Zahnputztechnik

    Sorgen Sie dafür, dass Kinder beim Lernen des Zähneputzens motiviert bleiben. Die Bluetooth-fähige Zahnbürste Sonicare For Kids von Philips funktioniert mit einer lustigen App, mit deren Hilfe Kinder gründlicher und länger Zähne putzen und spielend die richtige Zahnputztechnik für das ganze Leben lernen. Alle Vorteile ansehen

    Philips Shop Preis

    Zum spielerischen Erlernen der richtigen Zahnputztechnik

    Sorgen Sie dafür, dass Kinder beim Lernen des Zähneputzens motiviert bleiben. Die Bluetooth-fähige Zahnbürste Sonicare For Kids von Philips funktioniert mit einer lustigen App, mit deren Hilfe Kinder gründlicher und länger Zähne putzen und spielend die richtige Zahnputztechnik für das ganze Leben lernen. Alle Vorteile ansehen

    Zum spielerischen Erlernen der richtigen Zahnputztechnik

    Sorgen Sie dafür, dass Kinder beim Lernen des Zähneputzens motiviert bleiben. Die Bluetooth-fähige Zahnbürste Sonicare For Kids von Philips funktioniert mit einer lustigen App, mit deren Hilfe Kinder gründlicher und länger Zähne putzen und spielend die richtige Zahnputztechnik für das ganze Leben lernen. Alle Vorteile ansehen

    Philips Shop Preis

    Zum spielerischen Erlernen der richtigen Zahnputztechnik

    Sorgen Sie dafür, dass Kinder beim Lernen des Zähneputzens motiviert bleiben. Die Bluetooth-fähige Zahnbürste Sonicare For Kids von Philips funktioniert mit einer lustigen App, mit deren Hilfe Kinder gründlicher und länger Zähne putzen und spielend die richtige Zahnputztechnik für das ganze Leben lernen. Alle Vorteile ansehen