Haushaltsgeräte

Blanquette de veau (Kalbsfrikassee)

Blanquette de veau (Kalbsfrikassee)

Wunderbar zartes Kalbfleisch in würziger, cremiger Soße

Portionen 5 p, Vorbereitungszeit: 30 m, Kochzeit 100 m

Zutaten

  • 1.2 Kilogramm Kalbsschulter oder -brust
  • 1 Karotte
  • 2 Lauchstangen
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Schalotten
  • 1 Stangensellerie
  • 1 Bouquet garni
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone
  • 300 Gramm Pilze
  • 75 Milliliter trockener Weißwein
  • 100 Milliliter Sahne
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 70 Gramm Butter

Anweisungen

  • Karotten, Schalotten und Zwiebeln schälen.
  • Zwiebel, Lauch, Karotten, Schalotten, Knoblauch und Sellerie hacken (½: 5 mm große Würfel, ½: 5 x 5 x 20 mm lange Stücke).
  • Den Zeitschalter auf 12 Minuten bei 250 °C stellen und 2 Liter Wasser zum Kochen bringen.
  • Den Rührer abnehmen, das Fleisch hinzufügen und 3 Minuten bei 250 °C blanchieren (Fleisch wird weiß).
  • Das Fleisch unter kaltem Wasser abspülen und das Kochwasser wegschütten.
  • Den Topf reinigen und den Rührer einsetzen.
  • Dann 30 g Butter, in Scheiben geschnittene Pilze und ein paar Tropfen Zitronensaft in den Topf geben und 7 Minuten bei 175 °C garen. Dann die Pilze herausnehmen.
  • Das Fleisch, die gehackten Zwiebeln, Lauchstangen, Karotten, Schalotten, sowie Knoblauch, Salz, Pfeffer, Weißwein, Sellerie und Bouquet garni hinzufügen.
  • Wasser hinzufügen, bis das Fleisch und das Gemüse bedeckt sind.
  • Das Ganze 60 Minuten bei 130 °C und geschlossenem Deckel garen lassen. Danach das Bouquet garni entfernen.
  • In einem separaten Topf 40 g Butter geben und mit Mehl bestreuen, um eine Mehlschwitze herzustellen. Ein paar Löffel Brühe hinzugeben.
  • Die Mehlschwitze in den HomeCooker geben und 3 Minuten bei 130 °C kochen.
  • Gemüsesticks und Pilze hinzufügen und den Zeitgeber auf 15 Minuten bei 130 °C stellen.
  • Vor dem Servieren Sahne und ein paar Tropfen Zitronensaft einrühren. Mit gehackter Petersilie garnieren.
  • Tipp: Um die elegante weiße Farbe zu wahren, können Sie die orangefarbenen Karotten und die braunen Pilze mit Kohlrabi und Rüben ersetzen.
Blanquette de veau (Kalbsfrikassee)