Haushaltsgeräte

Hähnchen Cacciatore

Hähnchen Cacciatore

Portionen 6 p, Vorbereitungszeit: 60 m, Kochzeit 115 m

Zutaten

  • 1 kg entbeinte Hähnchenbrust und -schenkel ohne Haut von Freilandhühnern (jeweils ca. 4), in 2 cm große Stücke geschnitten
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen, beide geschält, 1 in Scheiben geschnitten
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 6 frische Lorbeerblätter
  • 2 Zweige frischer Rosmarin, Blätter gezupft
  • 500 ml Chianti
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Anchovis
  • 12 schwarze Oliven, entsteint
  • 2 x 400-g-Dosen Tomaten

Anweisungen

  • Marinieren Sie zunächst das Hähnchen. Legen Sie die Stücke in eine große Schüssel mit einer guten Prise Pfeffer. Zerstoßen Sie in einem Mörser die ganze Knoblauchzehe mit den Fenchelsamen und einer Prise Salz. Fügen Sie die Lorbeer- und Rosmarinblätter hinzu, und quetschen Sie die Kräuter vorsichtig, damit ihr gesamtes Aroma zur Entfaltung kommt. Zum Hähnchen geben und den Wein darüber gießen. Decken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie ab, und lassen Sie alles mindestens 60 Minuten lang, am besten über Nacht, im Kühlschrank marinieren.
  • Jetzt kann es mit dem Kochen losgehen. Achten Sie darauf, dass der Rührarm im Topf des HomeCooker eingesetzt ist, und stellen Sie die Temperatur auf 175 °C. Nehmen Sie das Hähnchen aus der Marinade, und bewahren Sie diese für später auf. Tupfen Sie das Hähnchen mit einem Küchenpapier trocken, und geben Sie es anschließend in eine Schüssel mit dem Mehl und einer Prise Salz und Pfeffer.
  • ben Sie, sobald der Topf heiß ist, die Hälfte des Olivenöls und des Hähnchens hinzu, und stellen Sie den Zeitschalter auf 10 Minuten, sodass das Fleisch gleichmäßig gebräunt wird. Nehmen Sie nach Ablauf der Zeit das Hähnchen aus dem Topf, fügen Sie das restliche Öl und die übrigen Hähnchenstücke hinzu, und stellen Sie den Zeitschalter auf weitere 10 Minuten. Geben Sie danach die zuerst gegarten Hähnchenstücke wieder in den Topf, und fügen Sie den in Scheiben geschnitten Knoblauch, die Anchovis, die Oliven und die Tomaten hinzu. Gießen Sie dann die Marinade darüber. Bringen Sie das Ganze zum Kochen, und reduzieren Sie anschließend die Temperatur auf 130 °C. Schließen Sie den Deckel, und stellen Sie den Zeitschalter auf 90 Minuten.
  • Nehmen Sie nach Ablauf der Zeit vorsichtig den Rührarm aus dem Topf, und schöpfen Sie angesammeltes Öl an der Oberfläche der Soße ab. Gut umrühren und abschmecken. Auf die Teller geben und mit warmem, knusprigem Brot und Salat sowie dem restlichen Chianti servieren.
Hähnchen Cacciatore