Haushaltsgeräte

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Portionen 4 p, Vorbereitungszeit: 10 m, Kochzeit 15 m

Zutaten

  • 400 g leicht mehlig kochende Kartoffeln, geschält
  • 50 ml Milch
  • 50 ml Sahne
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 40 g Greyerzer oder mittelalter Käse, gerieben
  • Quicheform, ca. 15 cm Durchmesser, leicht geölt

Anweisungen

  • Den Airfryer auf 200 °C vorheizen. Kartoffeln in hauchdünne Scheiben schneiden.
  • Die Milch in einer Schüssel mit der Sahne mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Kartoffelscheiben in der Milchmischung wenden.
  • Die Kartoffelscheiben in die Quicheform geben und den Rest der Sahnemischung aus der Schüssel über die Kartoffeln gießen. Den Käse gleichmäßig über den Kartoffeln verteilen.
  • Die Quicheform in den Garkorb stellen, und den Korb in den Airfryer schieben. Die Zeitschaltuhr auf 15 Minuten einstellen und das Gratin backen, bis es schön angebräunt und gar ist.
  • Das Kartoffelgratin in Quadraten mit Fisch oder Braten servieren.
Kartoffelgratin