Haushaltsgeräte

Geschmorter scharfer Blumenkohl mit gerösteten Sesamsamen

Geschmorter scharfer Blumenkohl mit gerösteten Sesamsamen

Portionen 2 p, Vorbereitungszeit: 5 m, Kochzeit 40 m

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • Meersalz
  • 4 Esslöffel Sesamsamen
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1-2 getrocknete rote Chilischoten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Schale und Saft einer Zitrone

Anweisungen

  • Putzen Sie zunächst den Blumenkohl. Schneiden Sie alle Blätter ab, und brechen Sie ihn in Röschen. Zu diesem Zeitpunkt wird der Rührarm nicht benötigt. Gießen Sie 3 Liter kaltes Wasser in den Topf des HomeCooker, und stellen Sie die Temperatur auf 250 °C. Setzen Sie, sobald das Wasser kocht, den Nudeleinsatz in den Topf ein, fügen Sie den Blumenkohl hinzu, und stellen Sie den Zeitschalter auf 2 Minuten. Heben Sie nach Ablauf der Zeit den Nudeleinsatz vorsichtig heraus, um den Blumenkohl abzugießen.
  • Leeren Sie den Topf des HomeCooker, und wischen Sie ihn aus. Setzen Sie den Rührarm ein, und stellen Sie die Temperatur auf 175 °C. Geben Sie, sobald der Topf heiß ist, die Sesamsamen hinzu, und stellen Sie den Zeitschalter auf 5 Minuten, sodass sie goldbraun geröstet werden. In eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  • Zerstoßen Sie den Kreuzkümmel und die getrockneten Chilischoten mit einer Prise Salz gut im Mörser. Geben Sie bei einer Temperatur von 175 °C das Olivenöl und die zerstoßenen Gewürze in den Topf, und stellen Sie den Zeitschalter auf 3 Minuten. Fügen Sie den Blumenkohl hinzu, und stellen Sie den Zeitschalter auf weitere 25 Minuten, sodass er schön knusprig gebraten wird. Streuen Sie kurz vor Ablauf der Zeit die gerösteten Sesamsamen darüber, und geben Sie die Schale und den Saft einer Zitrone in den Topf.
  • Auf einer Servierplatte anrichten und als Beilage zu Brathähnchen, gebratenem Fisch oder Rindfleisch oder zu ihren liebsten Curry-Gerichten servieren.
Geschmorter scharfer Blumenkohl mit gerösteten Sesamsamen