Haushaltsgeräte

Geschmorte rote Rübe

Geschmorte rote Rübe

Portionen 4 p, Vorbereitungszeit: 15 m, Kochzeit 65 m

Zutaten

  • 1 Kilogramm kleine rote Rüben
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 5 Zweige frischer Thymian
  • 2 frische Lorbeerblätter
  • Extra natives Olivenöl
  • 1 kleine Orange
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig

Anweisungen

  • Beginnen Sie mit den roten Rüben. Putzen Sie sie, und lassen Sie ein kleines Stück Strunk übrig, sofern vorhanden. Schneiden Sie sie in vier Teile, und geben Sie sie in eine große Schüssel. Würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer, fügen Sie den Thymian und die Lorbeerblätter hinzu, träufeln Sie extra natives Olivenöl darüber, und vermengen Sie alles gut.
  • Achten Sie darauf, dass der Rührarm im Topf des HomeCooker eingesetzt ist, und stellen Sie die Temperatur auf 250 °C. Sobald der Topf heiß ist, geben Sie die roten Rüben hinzu, und stellen Sie den Zeitschalter auf 30 Minuten.
  • Reiben Sie nach Ablauf der Zeit die Orangenschale fein darüber, und geben Sie einen guten Schuss des ausgepressten Saftes hinzu. Rühren Sie dann den Balsamico-Essig ein, und stellen Sie den Zeitschalter auf weitere 30 Minuten, sodass die Rüben schön mild gegart werden. Auf einer Servierplatte anrichten und genießen. Ideal zu gebratenem Fleisch und Fisch.
  • Tipp: Geschmorte Rüben sind besonders lecker, da durch den Schmorprozess ihre natürlichen Süßstoffe freigesetzt werden. Sie können sie auch zusammen mit anderen Aromen wie zerdrückten Knoblauchzehen oder holzigen Gewürzen wie Rosmarin oder Salbei zubereiten.
Geschmorte rote Rübe