Haushaltsgeräte

Rotkohl

Rotkohl

Bittersüßer Geschmack mit vollmundigem und köstlichem Aroma.

Portionen 6 p, Vorbereitungszeit: 20 m, Kochzeit 68 m

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 250 Gramm durchwachsener Räucherspeck, in feinen Scheiben
  • 1 Esslöffel zerstoßene Fenchelsamen
  • 1 Zwiebel, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2 Äpfel, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 Kilogramm Rotkohl, in grobe Stücke gehackt
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 150 Milliliter Balsamicoessig
  • 50 Gramm Butter
  • Eine Handvoll gehackte Petersilie

Anweisungen

  • Den HomeCooker für 3 Minuten auf 175 °C vorheizen.
  • Das Öl in den Topf gießen und den Speck und die Fenchelsamen hinzugeben.
  • Den Zeitschalter auf 3 Minuten bei 175 °C stellen.
  • Nach Ablauf der Zeit die Zwiebel hinzufügen und bei geschlossenem Deckel 5 Minuten bei 175 °C garen, bis die Zwiebeln goldbraun geröstet und weich werden.
  • Den Apfel sowie den gehackten Kohl, Salz und Pfeffer und den Essig hinzufügen.
  • Deckel aufsetzen und 60 Minuten bei 110 °C garen.
  • Sie erhalten ein wunderbar weich-süßes Kohlgericht, das Sie am liebsten sofort essen würden – direkt aus dem Topf! Wenn Sie jedoch etwas länger warten können, einfach auf einen Servierteller geben und Butterflocken und Petersilie darüber streuen.
  • Tipp: Eine andere Zubereitungsmöglichkeit für Rotkohl ist das Pfannenrühren. Einfach 1 EL Olivenöl in den HomeCooker geben. Danach den Kohl und anderes Gemüse hinzufügen und 6 bis 10 Minuten bei 250 °C anbraten, bis die Blätter knusprig sind. Dies ist eine großartige Methode, um alle Nährstoffe zu erhalten.
Rotkohl