1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    • Ihre Vorteile im Philips Shop

    • 30 Tage Rückgaberecht

    • Versandfertig in 24 h

    • Versandkostenfrei mit DHL geliefert

    Produkte

    Gesundes Grillen leicht gemacht: die goldenen Regeln

    Lesezeit: 4 Min
    Ob an einem warmen Frühlingsnachmittag oder einem lauen Sommerabend - wir alle lieben das Grillen mit der Familie im Garten oder mit Freunden im Park. Abgesehen vom einzigartigen Geschmack, gilt Grillen allgemein auch als ‚gesünder‘ als andere Zubereitungsmethoden, wie zum Beispiel das Braten. Dennoch muss man einiges beachten, wenn man gesund grillen will. Hier erfahren Sie alles Wichtige rund um gesundes Grillen, etwa wie Sie die richtigen Marinaden herstellen, was Sie bei der Fleischwahl beachten sollten, wie Sie fettarm grillen und wie Sie einfache Grillrezepte und leichte und schmackhafte Grill-Beilagen zubereiten.

    Ist Grillen gesund?


    Grundsätzlich ist die Antwort: ja; wenn es richtig gemacht wird, ist Grillen gesund. Das bedeutet allerdings, folgende Regeln zu beachten:

     

    • Verwenden Sie vorwiegend mageres Fleisch und vermeiden Sie verarbeitetes Fleisch wie Würstchen, da dieses oft viel Fett, Salz und Zusatzstoffe enthält.
    • Kaufen Sie kein vormariniertes Fleisch, sondern bereiten Sie Ihre gesunde Marinade selber zu. Einige Rezeptideen dafür finden Sie im nächsten Abschnitt.
    • Warum immer nur Fleisch? Grillen Sie öfter mal Fisch und/oder knackiges Gemüse.
    • Lassen Sie das Grillgut nicht anbrennen. Während Experten nicht sicher sind, welche Auswirkungen Acrylamid beim Menschen hat (ein durch Kochen bei hohen Temperaturen natürlicherweise in Lebensmitteln erzeugter Stoff), empfehlen sie, die Acrylamidkonzentration in Lebensmitteln niedrig zu halten.
    • Befestigen Sie den Grillrost daher so, dass die Feuerflammen das Grillgut nicht berühren können. Alternativ können Sie einen Elektro- oder Gasgrill verwenden oder Sie grillen Ihre Speisen in einer Heißluftfritteuse.
    saftige und zarte Steaks grillen, fast ohne Fett

    Gesund grillen: Rezepte für Marinaden und Beilagen


    Gesund grillen heißt, Sie sollten sowohl möglichst kalorienarm grillen als auch fettarm grillen und auf frische Zutaten setzen. Mit selbstgemachten Marinaden auf Gewürz- oder Kräuterbasis, und mit nur wenig Öl, können Sie mageres Grillgut kalorienarm grillen, aber dennoch einen tollen Geschmack erzielen. Hier ein paar einfache Grillrezepte für Marinaden, die deutlich nahrhafter sind als gekaufte Fertigmarinaden und mit denen Ihr Grillgut auch besser schmeckt:

    Smoked-Paprika-Marinade

    (gut für Fleisch geeignet)

    • 3 Zweige Thymian
    • 1 EL Paprikarauchpulver (oder Paprikapulver edelsüß)
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 TL Chiliflocken
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz, Pfeffer

    Zitronengras-Ingwer-Marinade
    (gut für Fisch geeignet)

    • 1 Stängel Zitronengras
    • 2 Stiele frischen Koriander
    • 1 Stück Ingwer
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 EL Sesamöl
    • 1 EL Limettensaft

    Honig-Senf-Marinade
    (gut für Hähnchen geeignet)

    • 3 Zweige Rosmarin
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 TL Honig
    • 1 TL körniger Senf
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 EL Zitronensaft
    • Salz, Pfeffer
    Mit diesen dreierlei Marinaden können Sie circa ein Kilo Grillgut marinieren.

    Grillen: Gesund und fettarm mit einer Heißluftfritteuse


    Bereiten Sie leckere, leichte Grill-Beilagen mit einer Heißluftfritteuse, wie zum Beispiel dem Philips Viva Collection Airfryer XXL, zu. Dank seiner innovativen Heißlufttechnologie kommt er fast ganz ohne Öl aus und bereitet zum Beispiel leckere Pommes mit wenig Fett für Ihren nächsten Grillabend zu, oder auch gesundes gegrilltes Gemüse.

     

    Falls Sie mal keine Zeit oder Lust haben sollten, den Grill anzuschmeißen, können Sie Ihr Fleisch übrigens auch im Philips Airfryer grillen, nahezu ohne Fett. Er kann sogar saftige und zarte Steaks grillen, fast ohne Fett - mit nur einem Esslöffel Öl. Wenn Sie für Ihr gesundes Grillen noch Rezepte suchen, dann probieren Sie doch mal dieses leckere Schweinefilet mit Paprika in der Heißluftfritteuse - Sie werden begeistert sein.

    Was du brauchst

    Premium

    Airfryer XXL

    HD9762/90

    Premium Airfryer XXL

    HD9762/90

    Maximaler Geschmack, minimales Fett

    Der Philips Airfryer erzeugt einen Heißluftstrom, sodass Sie Ihre Lieblingsspeisen mit weniger Öl zubereiten können. Die neue Technologie zur Fettbeseitigung entfernt überschüssiges Fett aus den Speisen, sodass Sie und Ihre Familie auf gesunde Art frittieren können. Alle Vorteile ansehen

    Maximaler Geschmack, minimales Fett

    Der Philips Airfryer erzeugt einen Heißluftstrom, sodass Sie Ihre Lieblingsspeisen mit weniger Öl zubereiten können. Die neue Technologie zur Fettbeseitigung entfernt überschüssiges Fett aus den Speisen, sodass Sie und Ihre Familie auf gesunde Art frittieren können. Alle Vorteile ansehen

    Maximaler Geschmack, minimales Fett

    Der Philips Airfryer erzeugt einen Heißluftstrom, sodass Sie Ihre Lieblingsspeisen mit weniger Öl zubereiten können. Die neue Technologie zur Fettbeseitigung entfernt überschüssiges Fett aus den Speisen, sodass Sie und Ihre Familie auf gesunde Art frittieren können. Alle Vorteile ansehen

    Maximaler Geschmack, minimales Fett

    Der Philips Airfryer erzeugt einen Heißluftstrom, sodass Sie Ihre Lieblingsspeisen mit weniger Öl zubereiten können. Die neue Technologie zur Fettbeseitigung entfernt überschüssiges Fett aus den Speisen, sodass Sie und Ihre Familie auf gesunde Art frittieren können. Alle Vorteile ansehen

    Nach oben