1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    • Ihre Vorteile im Philips Shop

    • 30 Tage Rückgaberecht

    • Versandfertig in 24 h

    • Versandkostenfrei mit DHL geliefert

    Produkte

    Frittieren mit wenig Öl? Aber ja! Tipps für knackiges Gemüse und krosses Fleisch

    Lesezeit: 4 Min
    Sie achten auf eine gesunde Ernährungsweise und möchten gerne unnötiges Fett einsparen, trotzdem aber nicht auf Geschmack verzichten? In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine Reihe an Methoden vor, wie Sie ohne oder mit nur wenig gesättigten Fettsäuren auskommen. Sei es Bratkartoffeln ohne Öl, Ofengemüse ohne Öl, Kürbis im Ofen ohne Öl oder anderes, knackiges Gemüse - lernen Sie hier, wie Sie bei der Zubereitung Fett einsparen. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Fleisch braten ohne Öl und wie Sie ganz einfach Pommes selber machen ohne Fett, oder mit nur ganz wenig Fett.

    Pfannen- oder Ofengemüse ohne Öl - so geht's lecker


    Guter Geschmack kommt hauptsächlich von der Qualität der Zutaten. Fett ist allerdings ein Geschmacksträger. Um Gemüse ohne Fett knackig zuzubereiten, können Sie eine Heißluftfritteuse, Pfannen mit Antihaftbeschichtung oder eine Bratfolie verwenden, oder auch das Gemüse mit etwas Wasser anstelle von Fett/Öl braten.

     

    Eine Möglichkeit, Fett bei der Ofenzubereitung zu ersetzen oder zu minimieren, ist durch die Verwendung von Kräutern. Kräuter wie Rosmarin und Thymian und Gewürze wie Chiliflocken, Pfeffer und Knoblauch eignen sich hervorragend, um köstliches Ofengemüse ohne Öl zuzubereiten. Paprika, Zucchini, Zwiebeln, Champignons - nach welchem Gemüse Ihnen auch gerade ist, Sie können es mit Kräutern und Gewürzen noch schmackhafter machen. Und das ganz ohne Öl.

     

    Auch beim Kürbis im Ofen ohne Öl kommt es auf die Würzung an, damit er richtig lecker schmeckt. Hierfür eignen sich, je nach Geschmack, eine simple Mischung aus Salz, Pfeffer und Rosmarin oder etwas Feuriges mit Curry, Koriander, Chili oder Cajun Spice.

     

    Bratkartoffeln ohne Öl gelingen ebenfalls im Backofen. Hierzu kochen Sie die Kartoffeln am Vortag, pellen sie, schneiden sie in Scheiben und geben sie mit etwas Salz oder wahlweise Bratkartoffelgewürz bei 200 Grad für circa eine halbe Stunde in den Backofen.

    Pommes selber machen ohne Fett


    Selbstgemachte Pommes sind einfach lecker, und im Backofen oder einer Heißluftfritteuse zubereitet, kommen Pommes frites sogar fast ganz ohne Fett aus. Um Pommes ohne Öl im Backofen zuzubereiten, schneiden Sie einfach die gewünschte Menge an geschälten Kartoffeln zurecht, würzen sie mit Paprika, Knoblauch und Kräutern und backen sie bei 220 Grad auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech für circa 25 Minuten.

     

    Sie fragen sich, wie man richtig knusprige Pommes machen kann und wie frittieren mit wenig Öl funktioniert? Kein Problem, denn das geht in einer Heißluftfritteuse. Eine Heißluftfritteuse ist zudem eine tolle Anschaffung, um die Aufnahme unnötigen Fetts zu reduzieren, aber nicht auf Geschmack zu verzichten. Ein modernes Gerät wie der Philips Viva Collection Airfryer zum Beispiel kann köstliche Gerichte mit bis zu 80% weniger Fett als bei herkömmlichen Fritteusen* frittieren, backen, garen und sogar braten.

     

    Sie benötigen visuelle Inspiration? Versuchen Sie doch mal dieses leckere Rezept für dicke, pikante Pommes frites ohne Fett mit Chili und Curry. Da läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen. Schlemmereien gehen auch gesund, wie Sie sehen.

    Fleisch ohne Öl braten


    Fleisch anbraten ohne Öl geht ganz einfach in einer Grillpfanne. Hier wird das Fleisch so wie beim Grillen zubereitet, ganz ohne Fett. Oder Sie können Ihr Fleisch auch in einer normalen, beschichteten Pfanne braten. Anstelle des Öls geben Sie einfach ein wenig kohlensäurehaltiges Mineralwasser in die heiße Pfanne und braten das Fleisch darin.

     

    Oder Sie benutzen ein Küchengerät, das Ihnen die Arbeit abnimmt wie den Philips Airfryer. Damit können Sie nicht nur Fleisch braten ohne Öl, oder mit weniger Öl, sondern seine einzigartige neue Twin TurboStar Technologie fängt Fett, welches aus dem Gargut tropft, zwischen Boden und Deckel ein, sodass es anschließend ganz einfach entsorgt werden kann.

     

    * Im Vergleich zu Pommes aus einer herkömmlichen Philips Fritteuse.

    Philips Airfryer Chicken Legs

    Was du brauchst

    Premium

    Airfryer XXL

    HD9762/90

    Premium Airfryer XXL

    HD9762/90

    Maximaler Geschmack, minimales Fett

    Der Philips Airfryer erzeugt einen Heißluftstrom, sodass Sie Ihre Lieblingsspeisen mit weniger Öl zubereiten können. Die neue Technologie zur Fettbeseitigung entfernt überschüssiges Fett aus den Speisen, sodass Sie und Ihre Familie auf gesunde Art frittieren können. Alle Vorteile ansehen

    Maximaler Geschmack, minimales Fett

    Der Philips Airfryer erzeugt einen Heißluftstrom, sodass Sie Ihre Lieblingsspeisen mit weniger Öl zubereiten können. Die neue Technologie zur Fettbeseitigung entfernt überschüssiges Fett aus den Speisen, sodass Sie und Ihre Familie auf gesunde Art frittieren können. Alle Vorteile ansehen

    Maximaler Geschmack, minimales Fett

    Der Philips Airfryer erzeugt einen Heißluftstrom, sodass Sie Ihre Lieblingsspeisen mit weniger Öl zubereiten können. Die neue Technologie zur Fettbeseitigung entfernt überschüssiges Fett aus den Speisen, sodass Sie und Ihre Familie auf gesunde Art frittieren können. Alle Vorteile ansehen

    Maximaler Geschmack, minimales Fett

    Der Philips Airfryer erzeugt einen Heißluftstrom, sodass Sie Ihre Lieblingsspeisen mit weniger Öl zubereiten können. Die neue Technologie zur Fettbeseitigung entfernt überschüssiges Fett aus den Speisen, sodass Sie und Ihre Familie auf gesunde Art frittieren können. Alle Vorteile ansehen