Haushaltsgeräte

Schweinefilet mit Paprika

Schweinefilet mit Paprika

Portionen 2 p, Vorbereitungszeit: 10 m, Kochzeit 15 m

Zutaten

  • 1 rote oder gelbe Paprika, in dünnen Streifen
  • 1 rote Zwiebel, in dünnen Scheiben
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Schweinefilet, 300 g
  • ½ EL Senf
  • Runde Ofenform mit 15 cm Durchmesser

Anweisungen

  • Den airfryer auf 200 °C vorheizen.
  • Die Paprikastreifen in der Form mit der Zwiebel, den Kräutern der Provence und etwas Salz und Pfeffer vermengen. ½ Esslöffel Olivenöl zur Mischung geben.
  • Das Schweinefilet in vier Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Senf einreiben. Die Stücke dünn mit Olivenöl bestreichen und hochkant in die Form auf die Paprikamischung setzen.
  • Die Form in den Korb stellen und den Korb in den airfryer schieben. Die Zeitschaltuhr auf 15 Minuten einstellen und das Fleisch und Gemüse braten. Das Fleisch nach halber Garzeit umdrehen und die Paprika umrühren. Köstlich mit Kartoffelpüree und frischem Salat.
Schweinefilet mit Paprika