Haushaltsgeräte

Ananas mit Honig und Kokosnuss

Ananas mit Honig und Kokosnuss

Portionen 4 p, Vorbereitungszeit: 10 m, Kochzeit 10 m

Zutaten

  • ½ kleine, frische Ananas
  • 1 EL Honig
  • ½ EL Zitronensaft
  • 1 EL gemahlene Kokosnuss
  • ¼ l Eiscreme oder Mangosorbet
  • Backpapier

Anweisungen

  • Den airfryer auf 200 °C vorheizen. Den Boden des Korbs mit Backpapier auslegen. 1 cm am Rand freilassen.
  • Die Ananas der Länge nach in acht Stücke schneiden und die Schale mit den "Augen" entfernen. Den holzigen Mittelstrunk ebenfalls entfernen.
  • Den Honig mit dem Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Die Ananasstücke mit dem Honig bestreichen und in den Korb geben. Die Kokosnuss darüber streuen.
  • Den Korb in den airfryer schieben und die Zeitschaltuhr auf 12 Minuten einstellen. Die Ananas mit der Kokosnuss sollte heiß und goldbraun sein.
  • TIPP: Pikante Ananas; -Eine fein gehackte rote Chilischote oder 1 Teelöffel rote Chilipaste mit 1 Esslöffel fein gehacktem, frischem Koriander unter die Honigmischung rühren.- Die Ananasstücke nach Rezept zubereiten. Diese pikanten Ananasstücke passen gut als Beilage zu asiatischen Gerichten, sind aber auch als Nachspeise köstlich. Servieren Sie die Ananas als Nachspeise mit Kokosnusseiscreme.
Ananas mit Honig und Kokosnuss