Haushaltsgeräte

Boeuf Bourgignon

Boeuf Bourgignon

Genießen Sie die intensiven Aromen dieses traditionellen französischen Eintopfgerichts.

Portionen 6 p, Vorbereitungszeit: 20 m, Kochzeit 120 m

Zutaten

  • 3 Streifen Speck, in 1 cm große Stücke geschnitten
  • 600 Gramm Rind, in 3 cm große Stücke geschnitten
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer, zum Abschmecken
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 2 Karotten, fein gehackt
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 100 Milliliter Cognac
  • 300 Milliliter Rotwein (Burgunder)
  • 2 Esslöffel Demi Glace Rind
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 4 bis 6 Knoblauchzehen, feingehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 50 Gramm Butter
  • 250 Gramm Champions, geviertelt
  • 200 g Silberzwiebeln
  • 3 Esslöffel fein gehackte Petersilie

Anweisungen

  • Zwei Esslöffel Butter schmelzen, Champions hinzufügen und etwa 5 Minuten bei 175 °C anbraten.
  • Silberzwiebeln hinzufügen und 3 Minuten bei 175 °C bei ständigem Rühren hellbraun anbraten.
  • Eine halbe Tasse Wasser hinzufügen, Deckel aufsetzen und bei 175 °C 3 Minuten garen, bis die Zwiebeln weich sind.
  • Champions und Zwiebeln in eine Schüssel geben und zur Seite stellen.
  • Den Speck 3 Minuten bei 175 °C anbraten, bis er braun, jedoch nicht knusprig ist.
  • Auf Küchenpapier legen.
  • Die Rindfleischwürfel trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Rindfleisch hinzufügen und 8 Minuten bei 175 °C von allen Seiten anbräunen.
  • Fleisch in eine Schüssel geben und zur Seite stellen.
  • Gehackte Zwiebeln und Karotten in den Topf geben und 5 Minuten bei 175 °C anbraten, bis die Zwiebeln leicht gebräunt sind.
  • Temperatur auf 130 °C reduzieren, mit dem Mehl bestäuben und weitere 2 Minuten mit dem Rührer garen. Sobald das Mehl gebunden ist, den Speck und das Fleisch zusammen mit dem Saft wieder in den Topf geben.
  • Cognac, Wein, Brühe, Demi Glace, Tomatenmark, Knoblauch, Lorbeer und Salz und Pfeffer hinzufügen. Das Ganze 90 Minuten bei 110 °C kochen lassen, bis das Fleisch gar ist und der Eintopf die Konsistenz von dicker Sahne hat. Lorbeerblatt bei Bedarf entfernen.
  • Vor dem Servieren die Champions, die Silberzwiebeln und einen Esslöffel Petersilie in den Eintopf rühren. Abschmecken, in eine große Schüssel geben und mit der restlichen Petersilie garnieren. Sofort servieren.
  • Tipp: Als Beilage eignen sich Fingerkartoffeln ideal.
Boeuf Bourgignon