Haushaltsgeräte

Zucchini mit Hackfüllung

Zucchini mit Hackfüllung

Portionen p, Vorbereitungszeit: 20 m, Kochzeit 20 m

Zutaten

  • 1 große Zucchini (ca. 400 g)
  • 50 g Fetakäse, zerbröselt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • ½ EL Paprikapulver edelsüß
  • 200 g mageres Rinderhack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anweisungen

  • Die Enden der Zucchini abschneiden und die Zucchini in sechs gleiche Stücke schneiden. Die Stücke aufrecht stellen und mit einem Teelöffel bis zu einem 1/2 cm an den Seiten und 1 cm am Boden aushöhlen. Die Innenseite mit etwas Salz bestreuen.
  • Den Airfryer auf 180 °C vorheizen.
  • Das Rinderhack mit dem Fetakäse, dem Knoblauch, dem Paprikapulver und dem Pfeffer gut vermengen. Das Rinderhack in sechs gleich große Portionen teilen. Die ausgehöhlten Zucchinistücke mit Rinderhack füllen und die Mischung festdrücken. Die Oberfläche mit feuchter Hand glatt streichen.
  • Die Zucchini in die Schüssel geben, und die Schüssel in den Korb stellen. Den Korb in den Airfryer schieben und die Zeitschaltuhr auf 20 Minuten einstellen. Die gefüllte Zucchini backen, bis sie braun und gar ist. Köstlich mit gelbem Reis und gerösteten Kirschtomaten.
Zucchini mit Hackfüllung