Haushaltsgeräte

Pikante Rouladen

Pikante Rouladen

Portionen 4 p, Vorbereitungszeit: 15 m, Kochzeit 40 m

Zutaten

  • 1 Putenbrustfilet, 500 g
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • ½ TL Chilipulver
  • 1 TL Zimt
  • 1½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 3 EL glatte Petersilie, fein gehackt
  • Rouladenfaden

Anweisungen

  • Das Fleisch auf ein Schneidbrett mit dem schmalen Ende zu Ihnen gerichtet legen und horizontal ab 1/3 der oberen Kante über die ganze Länge von oben nach unten einschneiden. Dabei 2 cm Abstand bis zum Rand lassen. Diesen Teil aufklappen und von diesem Ende nochmals aufschneiden und aufklappen. Sie haben nun ein langes Stück Fleisch.
  • Den Knoblauch in einer Schüssel mit dem Chilipulver, dem Zimt, dem Kreuzkümmel, dem Pfeffer und 1 Teelöffel Salz mischen. Das Olivenöl hinzugeben. 1 Esslöffel dieser Mischung in eine andere kleine Schüssel geben. Die Zwiebel und die Petersilie mit der Mischung in der großen Schüssel vermengen.
  • Den airfryer auf 180 °C vorheizen.
  • Das gerollte Fleisch in den Korb geben und den Korb in den airfryer schieben. Die Zeitschaltuhr auf 40 Minuten einstellen und das gerollte Fleisch braten, bis es braun und gar ist. Das gerollte Fleisch mit Aluminiumfolie abdecken und 5 Minuten ruhen lassen. Dann das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Lecker mit Pommes frites oder Tagliatelle und geschmorten Kirschtomaten.
Pikante Rouladen