Haushaltsgeräte

Gedünsteter Lachs mit Mangoldsoße

Gedünsteter Lachs mit Mangoldsoße

Einfach, gesund und lecker – zarter, köstlicher Lachs.

Portionen 4 p, Vorbereitungszeit: 15 m, Kochzeit 43 m

Zutaten

  • 4 Lachsfilets (je 130 g)
  • 250 Milliliter Wasser oder Fischbouillon
  • 125 Milliliter Weißwein
  • 1 Zitrone
  • 2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel Salz
  • 300 Gramm Mangold
  • 1 rote Zwiebel
  • 50 Gramm Butter
  • 4 Esslöffel Pinienkerne
  • 1 Esslöffel Crème Fraiche

Anweisungen

  • Wein, Wasser oder Fischbouillon, Koriander und Salz in den Topf geben und den Zeitschalter auf 8 Minuten bei 175 °C ohne Rühren stellen.
  • Die Zitrone achteln und in den Topf geben.
  • Die Hälfte des Mangolds in die Dampfschale geben.
  • Die Lachsfilets auf den Mangold legen. Die Dampfschale auf den HomeCooker setzen und den Deckel schließen. Den Zeitschalter auf 13 Minuten bei 130 °C stellen.
  • Nach 13 Minuten die Dampfschale abnehmen und den Lachs warmhalten (Dampfschale abdecken).
  • Das Wasser aus dem Topf gießen (¼ des Wassers für die Soße aufbewahren).
  • Butter und Pinienkerne zum übrigen Wasser hinzufügen und den Zeitschalter auf 5 Minuten bei 175 °C stellen.
  • Nach Ablauf der Zeit den restlichen Mangold und das Wasser hinzugeben und den Zeitschalter auf 4 Minuten bei 130 °C stellen.
  • Einen Esslöffel Crème Fraiche hinzufügen.
  • Den Mangold und den Lachs zum Servieren auf einen Teller geben.
  • Tipp: Roher Lachs sollte frisch riechen, wie das Meer. Wenn Lachs zu sehr nach Fisch riecht oder schleimig ist, ist er womöglich schlecht. Bitte nicht verwenden.
Gedünsteter Lachs mit Mangoldsoße