Haushaltsgeräte

Feuriges Chili-Chutney

Feuriges Chili-Chutney

Portionen 1 p, Vorbereitungszeit: 110 m, Kochzeit 75 m

Zutaten

  • 8 rote Paprikaschoten
  • 10 frische rote Chilischoten
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln, geschält und gehackt
  • 1 daumengroßes Stück frischer Ingwer, geschält und fein gerieben
  • 1 Zweig frischer Rosmarin, Blätter gezupft und gehackt
  • 2 frische Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 1 kleine Zimtstange
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 100 Gramm Rohrzucker
  • 100 Milliliter Balsamico-Essig

Anweisungen

  • Sterilisieren Sie zunächst das Glas (bzw. die Gläser). Heizen Sie den Ofen auf 140 °C vor. Reinigen Sie die Einkochgläser, die Deckel und die Gummidichtungen in heißem Spülwasser, und spülen Sie sie in warmem Wasser ab. Lassen Sie die Gläser abtropfen, legen Sie sie auf ein Backblech, und schieben Sie sie für 30 Minuten in den Ofen.
  • Schwenken Sie in der Zwischenzeit die Paprika- und Chilischoten in einer großen Auflaufform in 2 Esslöffeln Olivenöl. Nehmen Sie die sterilisierten Gläser aus dem Ofen, und stellen Sie die Temperatur auf die höchste Stufe (240 °C). Sobald der Ofen die Temperatur erreicht hat, schieben Sie die Auflaufform für 40 Minuten in den Ofen oder bis die Haut schwarz wird. Geben Sie die Paprika- und Chilischoten mit einer Zange in eine große Schüssel, bedecken Sie diese mit Frischhaltefolie, und lassen Sie sie etwa 20 Minuten stehen.
  • Schälen Sie die Paprika- und Chilischoten vorsichtig, gegebenenfalls mit Handschuhen. Ziehen Sie den Strunk heraus, und entfernen Sie die Kerne. Anschließend fein hacken und beiseite stellen.
  • Achten Sie darauf, dass der Rührarm im Topf des HomeCooker eingesetzt ist, und stellen Sie die Temperatur auf 175 °C. Sobald der Topf heiß ist, geben Sie 1 Esslöffel Olivenöl sowie Zwiebeln, Ingwer, Rosmarin und Lorbeerblätter, Nelken und Zimt hinzu. Würzen Sie alles mit einer guten Prise Salz und Pfeffer, und stellen Sie den Zeitschalter auf 15 Minuten, sodass die Zwiebeln goldbraun geröstet und weich werden.
  • Reduzieren Sie die Temperatur nach Ablauf der Zeit auf 130 °C, und geben Sie Paprika- und Chilischoten, Zucker und Essig hinzu. Stellen Sie den Zeitschalter auf weitere 60 Minuten, sodass alles zu einem dickflüssigen, weichen Chutney reduziert wird.
  • Nehmen Sie nach Ablauf der Zeit die Zimtstange, die Lorbeerblätter und die Nelken heraus. Füllen Sie das Chutney in Gläser, und bewahren Sie diese an einem dunklen, kühlen Ort auf. Köstlich mit gebratenem Fleisch, würzigem Käse oder Würstchen.
Feuriges Chili-Chutney