Haushaltsgeräte

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Einfach, aber köstlich

Portionen 4 p, Kochzeit 90 m

Zutaten

  • 100 g Gruyère, gerieben
  • 100 ml Milch
  • 1 kg festkochende Kartoffeln, geschält und halbiert
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 125 ml Sahne
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt

Anweisungen

  • Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  • Die Schneidescheibe in die Küchenmaschine einsetzen. Die Kartoffelstückchen durch den Einfüllstutzen drücken und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in einem Sieb unter kaltem Wasser gut abspülen, dann mit etwas Küchentuch abtupfen.
  • Die Milch, Sahne, den Knoblauch und Pfeffer in einer Schüssel mixen, etwas salzen. Dann die Kartoffelscheiben darunterziehen und alles gut durchmischen.
  • Die Kartoffelmischung in eine feuerfeste Auflaufform geben und mit dem Käse bestreuen. Die Form auf der mittleren Schiene im Ofen goldbraun backen. Sofort servieren.
  • Tipp: Den Gruyère in der Küchenmaschine reiben.
  • Zubereitungszeit: 90 Minuten
Kartoffelgratin