Haushaltsgeräte

Geröstete Kartoffeln mit Paprikapulver und griechischem Joghurt

Geröstete Kartoffeln mit Paprikapulver und griechischem Joghurt

Portionen 4 p, Vorbereitungszeit: 10 m, Kochzeit 20 m

Zutaten

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL scharfes Paprikapulver
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 150 ml griechischer Joghurt

Anweisungen

  • Den Airfryer auf 180°C vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in 3 cm Würfel schneiden. Diese mind. 30 Min. lang in Wasser einlegen. Dann gründlich abtropfen lassen und mit Küchenpapier abtrocknen.
  • In einer mittelgroßen Schüssel 1 Esslöffel Olivenöl mit dem Paprikapulver mischen und mit Pfeffer abschmecken. Die Kartoffelwürfel in dem pikanten Öl wenden.
  • Die Kartoffelstäbchen in den Garkorb geben, und den Korb in den Airfryer schieben. Die Zeitschaltuhr auf 20 Minuten einstellen und die Kartoffelstäbchen backen, bis sie goldbraun und gar sind. Ab und zu wenden.
  • Den griechischen Joghurt in einer kleinen Schüssel mit dem restlichen Löffel Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Paprikapulver bestreuen. Den Joghurt als Dip mit den Kartoffeln servieren.
Geröstete Kartoffeln mit Paprikapulver und griechischem Joghurt