Haushaltsgeräte

Blätterteighäppchen

Blätterteighäppchen

Portionen 9 p, Vorbereitungszeit: 10 m, Kochzeit 20 m

Zutaten

  • 200 g (tiefgefrorener oder gekühlter) Fertigblätterteig
  • Füllung nach Wunsch
  • 2 EL Milch

Anweisungen

  • Den airfryer auf 200 °C vorheizen.
  • Den Teig in 16 Quadrate von 5 x 5 cm Größe schneiden und auf jedes Quadrat einen gehäuften Teelöffel Füllung geben.
  • Die Quadrate zu Dreiecken falten und die Ränder mit etwas Wasser befeuchten. Die Ränder mit einer Gabel fest zusammendrücken.
  • Acht Päckchen in den Korb geben und mit Milch bestreichen. Den Korb in den airfryer schieben und die Zeitschaltuhr auf 10 Minuten einstellen. Appetithappen goldbraun backen.
  • Die restlichen Päckchen auf die gleiche Weise backen. Die Blätterteighäppchen auf einem Servierteller servieren.
  • Füllungen - Ricotta und Schinken 50 g Ricotta mit 25 g fein gehacktem Schinken und frisch gemahlenem Pfeffer vermengen. - Ricotta und Lachs 50 g Ricotta mit 25 g geräuchertem Lachs und 1 Esslöffel fein gehacktem Schnittlauch vermengen. - Käse und Frühlingszwiebeln 75 g geriebenen Käse (Gouda, Cheddar oder Greyerzer) mit dünn geschnittenen Frühlingszwiebeln vermengen. - Garnelen und Dill 75 g gehackte rosa Garnelen mit 1 Esslöffel fein gehacktem Dill und einem ½ Esslöffel Zitronensaft vermengen. - Paprika und Salami 50 g in Streifen geschnittene Salami mit einer halben roten, klein gewürfelten Paprika und 1 Esslöffel fein gehacktem, frischem Oregano vermengen. - Apfel und Zimt Einen halben, in kleine Stücke geschnittenen Apfel mit ½ Esslöffel Zucker, 1 Teelöffel geriebener Orangenschale und 1 Teelöffel Zimt vermengen.
Blätterteighäppchen