1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Lesezeit: 4 Min

    Wie lange brauchen Kartoffeln zum Kochen? Ein Leitfaden für Kochzeiten verschiedener Gemüsesorten

     

    Jeder weiß, dass zu gesunder Ernährung der Verzehr von viel Gemüse gehört. Dieses Vorhaben wird um einiges leichter, wenn Sie wissen, wie Sie Gemüse lecker zubereiten . Mit der Kochdauer steht und fällt ein Gericht, denn wer mag schon halbgare Kartoffeln oder matschigen Blumenkohl auf dem Teller.

     

    Es hängt natürlich von der Gemüsesorte ab, wie lange es dauert, diese zu dünsten, zu backen oder zu kochen. Wurzelgemüse dauert tendenziell länger als Blattgemüse. Auch die Größe der Stücke spielt eine Rolle. Im folgenden Artikel erklären wir Ihnen, wie lange Kartoffeln zum Kochen brauchen, die Kochzeit von Blumenkohl und wie lange man Brokkoli und Spargel kocht bei verschiedenen Zubereitungsmethoden.

    Wie lange muss Brokkoli kochen?

    Wie lange muss Brokkoli kochen?

     

    Die meisten Menschen mögen Brokkoli, wenn er al dente also noch ein wenig bissfest ist. Er ist zwar gekocht, aber gleichzeitig noch knackig.

     

    • Brokkoli kochen: Die Dauer variiert leicht aufgrund der Größe der Brokkoliröschen. In der Regel sind sie aber in einer Pfanne mit kochendem Wasser in etwa 3 bis 5 Minuten fertig.
    • Brokkoli dünsten: In einem Dampfaufsatz oder einem Air Cooker garen Sie die Röschen innerhalb von 6 bis 8 Minuten bissfest.
    • Kurzgebratener Brokkoli: Wenn Sie Brokkoli in einer Pfanne roh anbraten, dauert es ungefähr 7 bis 8 Minuten, bis er knackig al dente ist. Nutzen Sie blanchierten Brokkoli, dann benötigt er lediglich etwa 5 Minuten.
    • Geschmorter Brokkoli: Ein besonderes Aroma erzielen Sie durch Backen im Ofen oder in einer Heißluftfritteuse wie dem Philips Premium Airfryer XXL. Hierbei dauert es ungefähr 15 Minuten, bis er servierfertig ist.

     

    Tipp: Die Zubereitung im Air Cooker 7000 Series gelingt spielend einfach. Sie erhalten leckeren Brokkoli mit minimalem Vitaminverlust. Das innovative Küchengerät von Philips verwendet die sogenannte NutriFlavor Technologie, um Temperatur, Kochzeit und Luftfeuchtigkeit den Zutaten anzupassen. Wenn Sie darin Brokkoli mithilfe der Luftdampfeinstellung garen, behält das Gemüse bis zu 90 % Vitamin C*. Sie können selbstverständlich auch alle anderen Gemüsesorten im Air Cooker 7000 Series zubereiten, genauso wie Fleisch, Fisch sowie auch Brot und Desserts.

    Wie lange muss Blumenkohl kochen?

    Wie lange muss Blumenkohl kochen?

     

    Blumenkohl ist ein sehr vielseitiges Gemüse. Sie können ihn auf verschiedene Arten zubereiten und sogar roh verzehren.

     

    • Kochen von Blumenkohl: Wie lange er kochen muss, hängt davon ab, ob Sie den Kopf ganz belassen oder in kleine Röschen zerteilen. Im Ganzen dauert es etwa 20 Minuten, je nach Kopfgröße. Zerteilt ist Blumenkohl in 5 bis 10 Minuten servierfertig.
    • Blumenkohl dünsten: Die Röschen sind im Dampfgarer oder im Dampfaufsatz innerhalb von 8 bis 12 Minuten fertig gegart.
    • Blumenkohl braten: Als kurzgebratenes Gemüse sollten Sie den Blumenkohl in eher kleine Röschen zerteilen. So ist er beispielsweise im Wok nach 4 bis 6 Minuten al dente.
    • Blumenkohl aus dem Ofen: Wenn Sie rohe Blumenkohlröschen backen oder rösten möchten, sollten Sie den Ofen auf 200 °C vorheizen und das Gemüse für etwa 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Sie können den Blumenkohlkopf auch in Steaks, also dicke Scheiben, schneiden, mit Alufolie bedecken und mit der Grilleinstellung ca. 10 Minuten rösten. Entfernen Sie die Alufolie und rösten Sie die Gemüsesteaks weitere 5 bis 10 Minuten.
    • Blumenkohl im Airfryer: Verwenden Sie auch hier Röschen. Insgesamt dauert der Garvorgang im Philips Premium Airfryer XXL zwischen 15 bis 20 Minuten. Wenden Sie die Blumenkohlstücke alle 5 Minuten, bis sie knusprig braun sind.

    Was Sie brauchen

    Wie lange kocht man Spargel?

     

    Die Kochdauer von Spargel hängt davon ab, ob Sie weißen oder grünen Spargel zubereiten möchten. Auch die Zubereitungsmethode unterscheidet sich dann etwas.

     

    Weißer Spargel:

     

    • Spargel kochen: Wie lange der Kochvorgang dauert, hängt von der Dicke der Spargelstangen ab, in der Regel aber 15 bis 20 Minuten. Mögen Sie ihn weicher, kochen Sie ihn etwas länger. Soll er noch knackig und eher bissfest sein, garen Sie ihn entsprechend kürzer.
    • Spargel dampfgaren: Im Dampfeinsatz über dem Top oder im Dampfgarer ist weißer Spargel in 12 bis 18 Minuten fertiggekocht.

     

    Grüner Spargel:

     

    • Anbraten: 4 bis 8 Minuten
    • Dampfgaren: 5- 9 Minuten
    • Im Airfryer: Nach ungefähr 5 bis 7 Minuten haben Sie lecker knusprigen Spargel.

    Wie lange Kartoffeln kochen?

     

    Die Kochzeit von Kartoffeln schwankt stark. Die Zubereitungsmethode, die Kartoffelsorte und ihre Größe spielen eine wichtige Rolle. Grundsätzlich ist eine Kartoffel aber gar, wenn Sie sie leicht und ohne viel Widerstand mit einem spitzen Messer einstechen können.

     

    Hier eine Übersicht über verschiedene Zubereitungsmethoden und Kochzeiten:

     

    • Kartoffeln kochen: Die Dauer bei gleich groß geschnittenen Kartoffeln liegt bei etwa 20 bis 25 Minuten. Sie sollten gerade so mit Wasser bedeckt sein.
    • Backkartoffeln: Wenn Sie rohes Gemüse nutzen, dauern in Spalten oder größere Würfel geschnittene Kartoffeln bei 200 °C je nach Dicke und gewünschter Knusprigkeit zwischen 25 und 45 Minuten. Sie können sie zusammen mit Knoblauch, Paprika und anderen Kräutern gewürzt backen.
    • Bratkartoffeln: Mit rohen Kartoffeln und je nach Dicke garen sie innerhalb von ca. 20 Minuten. Sie können die Kartoffelscheiben in einer Pfanne verteilen und etwas Wasser dazu geben. Bei mittlerer bis hoher Hitze kochen Sie sie so lange, bis das Wasser verkocht ist. Geben Sie dann etwas Öl hinzu und braten Sie die Scheiben knusprig. Salzen Sie die fertigen Kartoffeln vor dem Servieren.
    • Frittierte Kartoffeln: Die guten alten Pommes Frites können Sie auch selbst machen. Die in Stifte geschnittenen Kartoffeln geben Sie in heißes Öl in einem Topf oder einer Pfanne. Frittieren Sie sie hellgelb in rund 4 Minuten. Die Kartoffeln aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Vor dem Servieren frittieren Sie sie erneut, bis sie goldgelb und kross sind. Sie können die rohe Kartoffelstifte vorab auch in kaltem Wasser waschen, um die Stärke auszuwaschen. Dadurch werden zu noch knuspriger.
    • Aus dem Airfryer: In Scheiben geschnittene Kartoffeln sind in etwa 15 Minuten knusprig. Lockern Sie sie währenddessen mehrmals auf. Mit der Backeinstellung sind Ihre Kartoffeln in der Luftfritteuse in ca. 25 Minuten fertig.

     

    Tipp: Wenn Sie ungeduldig sind, können Sie rohe Kartoffeln auch zunächst in der Mikrowelle für 5 Minuten vorgaren. So stehen Ihre gebackenen, gerösteten oder gebratenen Kartoffeln schneller auf dem Tisch.

     

    Sie haben nun einige Anhaltspunkte dafür, wie lange es dauert, Brokkoli, Blumenkohl, Spargel und Kartoffeln mit verschiedenen Zubereitungsmethoden perfekt zu garen und zuzubereiten. Es steht also nichts mehr im Wege, jeden Tag schmackhaftes Gemüse auf dem Teller zu haben.

     

    * Getestet an Brokkoli, Paprika und Zuckererbsen auf bis zu 90% Vitamin C.

    Philips NutriU App

    Entdecken Sie gesunde, nahrhafte Rezepte und Inspirationen

    Mehr als 500 Rezepte, Kochtipps und Tricks, jede Woche neue Inhalte

    Tägliche Inspiration und Möglichkeiten, neue Lieblingsrezepte zu entdecken

    Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um ein besserer Koch/eine bessere Köchin zu werden

    Laden Sie die Philips NutriU App herunter

    Mehr entdecken

    Newsletter abonnieren und 10€ Philips Online Shop Gutschein erhalten!1

    *

    Ich möchte gerne den Newsletter abonnieren und basierend auf meinen Interessen und meinem Verhalten Werbemitteilungen zu Philips Produkten, Services, Veranstaltungen und Werbeaktionen erhalten. Ich kann diese jederzeit einfach wieder abbestellen!

    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.