1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Lesezeit: 4 Min

    Wie funktioniert ein Air Cooker? Ein Überblick über Verwendung und Vorteile

     

    Wäre es nicht wunderbar, täglich ein leckeres, gesundes Abendessen ohne viel Aufwand zubereiten zu können? Oder eine Scheibe frisches Brot zum Frühstück zu genießen? Der innovative Philips Air Cooker 7000 Series ermöglicht Ihnen genau das dank der NutriFlavor Technologie und der praktischen NutriU App.

     

    Doch was genau kann man mit einem Air Cooker machen? Die kurze Antwort darauf ist: Sie können jede Menge leckere Speisen darin zubereiten. Wir erklären Ihnen im Folgenden, warum ein Air Cooker eine praktische Ergänzung für Ihre Küche ist. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie man einen Air Cooker benutzt und wie er funktioniert.

    Was ist ein Air Cooker und wie funktioniert dieser?

     

    Ein Air Cooker ist eine Art erweiterter Dampfgarer. Es gibt nämlich noch weitere Garmethoden außer des Dampfgarens. Die Zutaten werden aber in jedem Falle schonend gegart. Somit können Sie schmackhafte Gerichte zubereiten und dabei den vollen Geschmack von Gemüse, Fleisch und Fisch erhalten.

     

    Der Philips Air Cooker 7000 Series nutzt die innovative NutriFlavor Technologie. Dabei wird Ihren Zutaten sowohl die optimale Temperatur, die Garzeit als auch die Luftfeuchtigkeit angepasst. So entstehen Speisen, die jedes Mal mit großartigem Geschmack und idealer Konsistenz punkten und dabei nährstoffreich sind. Sie können das Gerät unter anderem zum Dampfgaren, Backen, Schmoren, Erhitzen und Auftauen verwenden.

    Was darf in den Air Cooker?

    Was darf in den Air Cooker?

     

    Die Frage müsste eigentlich heißen, was nicht in den Air Cooker darf. Der Air Cooker bietet nämlich 8 verschiedene Garmethoden. So können Sie eine riesige Palette an Gerichten damit zubereiten, unter anderem Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte und verschiedene Gemüsesorten.

     

    Sie können einen Air Cooker verwenden, um Suppen und Eintöpfe zu kochen, Ihr eigenes Brot zu backen und sogar Desserts wie Pudding oder Pannacotta zuzubereiten. Beispielsweise können Sie unter der Woche im Handumdrehen einfache Gerichte aufsetzen und am Wochenende ein schickes Drei-Gänge-Menü zaubern.

    Was Sie brauchen

    Wie benutzt man einen Air Cooker?

     

    Ein Air Cooker ist ein sehr praktisches Küchengerät, mit dem Sie eine Vielzahl gesunder Mahlzeiten zubereiten können, und gleichzeitig Geschmack, Konsistenz und Nährwerte erhalten. Zubehör, wie Dämpfkorb, Backtablett und Kochgefäße ermöglichen Ihnen, mit nur einem Gerät für bis zu vier Personen zu kochen.

     

    Verwenden Sie den Philips Air Cooker 7000 Series auch in Verbindung mit der NutriU App. Diese stellt auf Basis des Gerichts, das Sie kochen möchten, automatisch die ideale Kombination aus Temperatur, Garzeit und Luftfeuchtigkeit ein. Sie können also mit Ihren Gästen plaudern oder sich auf der Couch entspannen, während der Air Cooker die Zubereitung für Sie übernimmt.

     

    Falls nötig können Sie die Einstellungen über Ihr Smartphone anpassen. Zudem bekommen Sie bequem Nachrichten, wenn Sie einen Zubereitungsschritt selbst vornehmen müssen. Und obendrein haben Sie die Möglichkeit, die App und damit den Air Cooker sprachgesteuert zu nutzen. Sie können das Gerät selbstverständlich auch vollständig ohne die NutriU App verwenden.

    Vorteile eines Air Cookers

     

    Es gibt diverse Gründe, warum ein Air Cooker eine gute Investition ist. Hier einige Vorteile, die dieses Küchengerät bietet:

     

    • Kochen im Air Cooker erhält bis zu 90 % aller Nährstoffe in den Zutaten, wenn Sie die Luftdampfeinstellung* nutzen.
    • Sie erhalten leckeres, knackiges Gemüse und zartes, saftiges Fleisch. Der Air Cooker wendet bei den verschiedenen Garmethoden die optimale Kombination aus Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Garzeit aller Zutaten an.
    • Der Air Cooker ist einfach zu reinigen dank des automatischen Reinigungsprogramms und der spülmaschinenfesten Zubehörteile.
    • Bei der Verwendung des Air Cooker stehen Ihnen alle möglichen Lebensmittelarten offen, einschließlich Fleisch, Fisch, Gemüse, Brot und Desserts.
    • Mit der praktischen Smartphone-App können Sie Einstellungen am Air Cooker selbst von der Couch aus verändern.

     

    Kochen im Air Cooker ist nicht nur einfach und gesund, sondern ergibt auch unheimlich leckeres Essen. Sie müssen sich und Ihrer Familie kein labberiges Gemüse oder trockenes Hähnchen mehr servieren. Wenn Sie wissen möchten, wie genau Sie leckeres, knackiges Gemüse im Air Cooker zubereiten, dann lesen Sie unseren Artikel dazu hier. Und wenn Sie sich fragen, was der Unterschied zwischen Air Cooker und Airfryer ist, erfahren Sie die Antwort darauf hier.

     

    * Getestet an Brokkoli, Paprika und Zuckererbsen auf bis zu 90 % Vitamin C, bei Lachs auf bis zu 93 % Omega-3/-6 und Rindfleisch auf bis zu 90 % Eisen.

    Philips NutriU App

    Entdecken Sie gesunde, nahrhafte Rezepte und Inspirationen

    Mehr als 500 Rezepte, Kochtipps und Tricks, jede Woche neue Inhalte

    Tägliche Inspiration und Möglichkeiten, neue Lieblingsrezepte zu entdecken

    Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um ein besserer Koch/eine bessere Köchin zu werden

    Laden Sie die Philips NutriU App herunter

    Mehr entdecken

    Newsletter abonnieren und 10€ Philips Online Shop Gutschein erhalten!1

    *

    Ich möchte gerne den Newsletter abonnieren und basierend auf meinen Interessen und meinem Verhalten Werbemitteilungen zu Philips Produkten, Services, Veranstaltungen und Werbeaktionen erhalten. Ich kann diese jederzeit einfach wieder abbestellen!

    Nach oben

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.