Haushaltsgeräte

Hähnchen-Rocambole

Hähnchen-Rocambole

Beeindrucken Sie Ihre Freunde

Portionen 1 p, Vorbereitungszeit: 60 m,

Zutaten

  • Für die Füllung:
  • 1 Zwiebel (von durchschnittlicher Größe)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Hähnchenbrust, gekocht und angebraten
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Speisestärke
  • 240 ml Milch
  • Für den Teig:
  • 200 g Ricotta
  • 150 g Margarine
  • 100 g Speisestärke
  • 200 g normales Mehl
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Backnatron

Anweisungen

  • Mit dem Messer die Zwiebel, Knoblauch und Hähnchenbrust in der Schüssel der Küchenmaschine nacheinander hacken.
  • In einem Topf die Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten. Hähnchenfleisch, Salz und Pfeffer zum Abschmecken dazu geben und gut umrühren. Speisestärke mit Milch verrühren und dazu geben, bis die Mischung andickt.
  • Vom Herd nehmen, die Butter dazu geben und abkühlen lassen. Die Teigzutaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Messer glatt mixen.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und flach ausrollen. Vorsichtig die abgekühlte Hähnchenmischung darauf geben und zu einer brasilianischen Rolle (Rocambole) aufrollen.
  • Mit Eigelb bestreichen und bei mittlerer Hitze etwa 40 Minuten backen.
  • Sofort servieren und nach Wunsch garnieren.
  • Insgesamt 60 Minuten Zubereitungszeit
Hähnchen-Rocambole