Haushaltsgeräte

Köstliche Paella mit Meeresfrüchten

Köstliche Paella mit Meeresfrüchten

Portionen 6 p, Vorbereitungszeit: 20 m, Kochzeit 40 m

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g Chorizo-Wurst, in Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 1 Zwiebel, geschält und gehackt
  • 1 kleiner Bund frische glattblättrige Petersilie, Blätter gezupft und Stiele fein gehackt
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Safran
  • 200 g Muscheln, gesäubert und entbartet
  • 300 g Paella-Reis
  • 200 g rote Paprika im Glas, abgetropft und grob zerkleinert
  • 1 x 400-g-Dose Tomatenstücke
  • 800 ml Hühnerbrühe, vorzugsweise in Bioqualität
  • 12 große rohe Garnelen, mit Schale
  • 100 g Tintenfisch, gesäubert und in feine Ringe geschnitten
  • 150 g grüne Bohnen, geputzt und schräg in feine Stücke geschnitten
  • 2 Zitronen

Anweisungen

  • Achten Sie darauf, dass der Rührarm im Topf eingesetzt ist, und stellen Sie die Temperatur auf 250 °C. Geben Sie, sobald der Topf heiß ist, das Olivenöl und die Chorizo-Wurst dazu, und stellen Sie den Zeitschalter auf 5 Minuten, sodass die Chorizo-Wurst leicht gebräunt wird und das Fett austritt. Geben Sie die zerkleinerte grüne Paprika, Knoblauch, Zwiebel, Petersilienstiele, eine gute Prise Salz und Pfeffer und den Safran hinzu. Stellen Sie den Zeitschalter auf 10 Minuten.
  • Überprüfen Sie in der Zwischenzeit die Muscheln, und entsorgen Sie alle, die geöffnet sind und sich nicht schließen, wenn man darauf klopft. Reduzieren Sie die Temperatur auf 175 °C, und geben Sie den Reis und die Paprika im Glas hinzu. Stellen Sie den Zeitschalter auf 5 Minuten – der Reis wird mit all den köstlichen Aromen im Topf überzogen.
  • Geben Sie die Tomatenstücke, die Brühe und eine Prise Gewürz hinzu. Lassen Sie alles aufkochen, und reduzieren Sie dann die Temperatur auf 130 °C. Verteilen Sie die Garnelen gleichmäßig auf die Paella, gefolgt vom Tintenfisch und den Muscheln. Schließen Sie den Deckel, und stellen Sie den Zeitschalter auf 5 Minuten. Geben Sie nach Ablauf der Zeit die zerkleinerten grünen Bohnen in den Topf, setzen Sie den Deckel auf, und stellen Sie den Zeitschalter auf weitere 10 Minuten.
  • Hacken Sie die Petersilienblätter grob, und streuen Sie sie über die Paella. Geben Sie den Saft einer Zitrone hinzu. Paella auf die Teller geben und mit Zitronenspalten servieren.
Köstliche Paella mit Meeresfrüchten